Neuestes Werk
Digital Day
Foto von heute
Tägliche Skizze

Gedanken der Woche

KW 33 by Joe:

Wir wissen doch.

Die Verbrennung unseres Luftraums durch Produktindustrie, Verkehr und industielle Tierzüchtungen, sowie Energiegewinnung durch fossile Brennstoffe zerstört die Lebensgrundlage für uns nachhaltig - also auch für alle Generationen nach uns.
Wir wissen doch, daß wir bereits zehntausende von Todesopfern durch die von den technologisch intensiv geprägten Gesellschaften / Staaten verursachte Klimaerwärmung zu beklagen haben.
Wir wissen auch, daß all diese Zerstörung den Teil der Welt am härtesten trifft, der an den Vorteilen der Industrie nicht partizipiert, oder sogar dafür auch heute noch ausgebeutet wird.
So müßten uns doch zwei Dinge klar sein:
1) Diese steife zerstörerische Wohlstandszivilisation terrorisiert das Leben auf dem Planeten schlechthin, erzeugt allerdings unter den Bevölkerungsschichten, die ungerechterweise dafür aufkommen, eine Wut, die nunTerroranschläge auf die Wohlstandswelt verursacht und statt dauernder Trauerbekundungen eher Aufklärung über Ursachen dieses Terrorismus erzeugen sollte, statt sich instrumentalisieren zu lassen für totalitäre Sicherheits- und weitergehende rassenorientierte Haß- und Eugeniepolitik.
2) Es ist keine zu diskutierende Alternative, Konsum, Industrie, Verkehr und Energie grundlegend mit den technischen Möglichkeiten, die uns schon seit einiger Zeit zur Verfügung stehen, durch lebensfreundlichen Systemen zu ersetzen oder ganz einzustellen, sondern ein dringendes Überlebensgebot - auch im Hinblick auf die aktuell so diskutierte Thematik Terrorismus, ansonsten könnte ich persönlich verstehen, wenn uns die zukünftigen Generationen für unser heutiges selbstverständlich hochmütig genüßliches Verhalten zu Tode verdammen und hassen wuerden.

Der Eintrag ist keine gültige E-Mail-Adresse!
Danke für den Beitrag, werde umgehend antworten. Gruß, Joe

Auf einer Insel leben wir alle - 和楽の島

Der Eintrag ist keine gültige E-Mail-Adresse!
Danke für den Beitrag, werde umgehend antworten. Gruß, Joe

Joe Brockerhoff
AKTUELLE ARBEIT

Joe Brockerhoff
DIGITAL ERSTELLT

Joe Brockerhoff
FOTOS

Joe Brockerhoff
ANSKIZZIERT

.

KONTAKT

Fragen oder Kommentare zu Joe Brockerhoff?
Was in die Eingabefelder gegeben wird, kann Joe direkt einsehen und gerne antworten, wenn das Feld für E-Mails entsprechend ausgefüllt ist.
Mit dem Umschlag-Icon öffnet sich Dein E-Mail-Programm mit Joe´s E-Mail-Adresse und diese E-Mail erhält Joe auch umgehend.

'Ich freue mich über jedes Feedback, und Kommentare können die Qualität meiner Arbeit erhöhen. Auch Fragen nach Details oder Dokumentationen, die hier nicht veröffentlicht sind, beantworte ich gerne.'
Joe Brockerhoff


+49 157 51303200

joe@brockerhoff.com



Die Kontaktanfrage ist abgeschickt worden.